Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder

Carrot Cake Energy Balls

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Carrot Cake Energy Balls

 

 

Carrot Cake Energy Balls

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Carrot Cake Energy Balls

Ich, als leidenschaftliche Kuchen-Esserin, suche ja immer nach gesunden Alternativen zu den üblichen Kuchen und süßen Snacks, die man so kaufen (oder selber backen) kann.

Bei Energy Balls allgemein ist es so, dass ich diese zwar sehr, sehr lecker finde, aber ich finde sie sind oft nicht so ein richtig befriedigender Ersatz für Kuchen.

Bis ich dieses Rezept hier für Carrot Cake Energy Balls fand und mit ein bisschen Anpassungen an die Zutaten, die wir zuhause hatten, ausprobierte.

Die Carrot Cake Energy Balls sind wirklich sehr lecker (fand Lotte übrigens auch, die davon gleich 5  Stück aß).  Und- was ich bei Rezepten ja echt immer wichtig finde- es lässt sich sehr schnell zubereiten!

Ich war am Ende ziemlich überrascht, dass ich schon fertig war. 🙂

 

 

 

 

 

 

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Lotte isst sie sehr gerne

Das Rezept- die Zutaten (für ca. 15 Carrot Cake Energy Balls)

50 g Mandeln

20 g Cashew-Kerne

90 g Datteln

3 Karotten

1 TL Vanille

1 TL Zimt

70 g Haferflocken

40 g Kokosraspeln

und ein paar für die Verzierung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rezept- die Zubereitung

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Carrot Cake Energy Balls

Zuerst werden die Mandeln, die Cashew-Kerne und die Datteln im Mixer zu einer Masse vermischt.

Ich habe noch ein klein bisschen Wasser dazugeben, damit sich die Zutaten besser zerkleinern und vermengen lassen.

Dann werden die Karotten gewaschen und geraspelt. Ich verwende dazu eine Küchenreibe, das geht ganz fix.

Die Mandel-Cashew-Kerne-Dattel-Masse wird mit den Karotten und allen anderen Zutaten zu einem Teig vermischt und schon kann man kleine Bällchen formen.

Zum Schluss werden die Carrot Cake Energy Balls in den Kokosraspeln gewendet und fertig sind sie!

 

 

 

 

 

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Carrot Cake Energy Balls

Tipp

Ich habe die übrig gebliebenen Energy Balls nebeneinander in eine Tupper-Dose gelegt und eingefroren und kann sie so nach Bedarf auftauen.

 

 

 

 

 

 

Abwandeln

Das Rezept lässt sich mit sehr vielen Zutaten abwandeln und variieren, sodass man gut die Zutaten verwenden kann, die man sowieso zuhause hat.

Anstatt der Mandeln können z.B. auch nur Cashew-Kerne oder ganz andere Nüsse verwendet werden und die Karotten können natürlich auch komplett weggelassen werden.

Anja, von das „tuten der schiffe“ hat zum Beispiel auf ihrem Blog gerade ein tolles Rezept mit Pistazien vorgestellt, das auch seehr lecker klingt!

 

Lasst es euch schmecken!

Jelli

 

Carrot Cake Energy Balls gesundes Rezept als Kuchenersatz für Kinder
Carrot Cake Energy Balls

3 Comments

Join the discussion and tell us your opinion.

anja | das tuten der schiffereply
Januar 31 at 12:01 PM

ach jelena, deine bilder! wie toll das hier aussieht, und wie lecker. danke für die erwähnung und herzliche grüße, anja

Weekly 05 – über Hochzeitsbräuche und Sprache – can you hear the wavesreply
Februar 04 at 10:02 AM

[…] anja | das tuten der schiffe bei Carrot Cake Energy Balls […]

Weekly 05 – über Hochzeitsbräuche und Sprache – can you hear the wavesreply
Februar 06 at 07:02 PM

[…] Weekly 05 – über Hochzeitsbräuche und Sprache – can you hear the waves bei Carrot Cake Energy Balls […]

Leave a reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu