Frau im weiß-blau gestreiften Kleid mit brauner Strickjacke sitzt vor rosafarbener Wand auf einer Bank in Berlin

Weekly 07-  Über Spontanität, Berlin & eine Frühstücksempfehlung bei What do you fancy love?

Weekly 07-  Über Spontanität, Berlin & eine Frühstücksempfehlung bei What do you fancy love?

 

Frau im weiß-blau gestreiften Kleid mit brauner Strickjacke sitzt vor rosafarbener Wand auf einer Bank in Berlin

 

Über Spontanität

Ich weiß nicht wie euch es damit geht, aber ich muss sagen, dass ich nicht gerade sehr spontan bin. Ok, das stimmt nicht ganz. Wenn ich mich quasi darauf vorbereite, spontan und flexibel zu sein oder mir Zeitfenster für Spontanität lege, geht es ganz gut.

 

Frau im weiß-blau gestreiften Kleid mit brauner Strickjacke sitzt vor rosafarbener Wand auf einer Bank in BerlinSpontanität und Flexibilität im Job

Bei meinen Jobs zum Beispiel sind Spontanität und Flexibilität eine Grundeigenschaft, die zum erfolgreichen Fotografieren führt, da das Wetter, Licht, Requisiten doch oft anders sind als geplant.

Ob ein Job wirklich stattfindet, entscheidet sich manchmal erst am frühen Morgen, wenn zum Beispiel das Wetter doch nicht so ist wie nötig und die Lichtverhältnisse nicht optimal sind (bei Innenarchitekturaufnahmen/ Architekturaufnahmen ist das sehr oft der Fall).

Manchmal habe ich auch ganz spontane Anfragen oder Meetings, da bin ich natürlich auch spontan und flexibel.

Und in den meisten Fällen spielt die Spontanität und der Zufall eine große Rolle beim Enstehen von neuen und spannenden (und nicht total durchgeplanten) Motiven und ist daher ein wichtiger Aspekt beim Fotografieren an sich.

Anfang der Woche habe ich zum Beispiel Susanna für twoforfashion.de fotografiert. Wir hatten geplant an der Handelskammer in Hamburg und auf dem Rathausplatz in Hamburg zu fotografieren. Da das (Gegen-)licht aber an den Deichtorhallen allerdings so schön war, haben wir spontan dort fotografiert- und richtig tolle Ergebnisse bekommen. Die Bilder sind noch nicht online, diese Fotostrecke haben wir dort in der Nähe aber auch fotografiert. 🙂

 

 

Ansonsten bin ich (leider) eher nicht so spontan.

Ansonsten bin ich eher nicht so spontan. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass ich Kinder habe und ich dann nicht einfach spontan länger bleiben/noch etwas unternehmen kann. Zusätzlich bin ich einfach nicht ein richtig spontaner Mensch, auch wenn ich es mir manchmal anders wünschen würde und ich mich im Nachhinein ärgere, dass ich nicht spontaner gewesen bin (zum Beispiel beim Treffen mit Freunden).

 

 

Berlin

 

Baum im Winter in Berlin am Savigny-Platz

Aber; diese Woche war es bei mir mal ein bisschen anders:

Ich war endlich mal wieder in Berlin! Wir waren nur sehr kurz dort; aber umso schöner war es.

Susanna von afamilyaffair.com hatte eine Einladung beim Young Icon Award hatte und hatte mich spontan gefragt, ob ich nicht Lust habe mitzukommen. Da es mit Thomas Schichten passte, konnte ich mitkommen.
Es war ein sehr interessanter Abend, bei dem tolle Innovationen und Personen vorgestellt wurden und wir noch ein bisschen feiern konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotoaufnahmen und Interiorinspiration

Wir haben den kleinen Trip am nächsten Morgen für ein paar Fotoaufnahmen in Berlin für den Blog tworforfashion genutzt und sehr lecker bei einem der Gewinner der Awardverleihung, dem Deli/Cafe http://whatdoyoufancylove.de gegessen. Wer Smoothies, leckeren Kaffee, Bagels und Frühstückbowls auch so liebt, ist hier perfekt aufgehoben. Ich habe auch noch ein paar Inspirationen zum Einrichten gefunden.

Frühstück im Café what do you fancy love in Berlin
Frühstück mit Bagels, Smoothies, einer Frühstücksbowl und Kaffee

 

Hier ein paar Interiorinspirationen und Eindrücke von unserem Frühstück bei What do you fancy love:

Schachtel für Bagel im Café what do you fancy love in Berlin

Rosen als Dekoration im Café what do you fancy love in Berlin

Lampen mit pinked Kabel und Interiorinspiration im Café what do you fancy love in Berlin

Mintfarbene Wandleuchte

 

Smoothies im Café what do you fancy love in Berlin

Schwarze Wandleuchten mit linkem KabelComichefte als Wandtapete im Café what do you fancy love in Berlin

 

 

So und das Fazit meiner Woche:

Es tut einfach gut, spontan zu sein!

 

Habt einen schönen Sonntag und eine schöne Woche.

 

Jelli

Share your thoughts

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu